Aktuelles, Neuigkeiten und Veranstaltungen

Südtiroler Haflinger in Zucht und Sport

 

White Turf in Jenesien

Großer Erfolg für Südtiroler Fahrer

Es muss nicht immer der Eissee in St. Moritz sein…

Bereits zum 43. Mal hat der Südtiroler Haflinger Pferdesportverein die Landesmeisterschaft in den Winterdisziplinen ausgetragen, Veranstaltungsort war heuer der Salten. Das sogenannte Winterrennen ist ein Höhepunkt im Haflingersport und die winterlichen Lärchenwiesen auf dem Salten eignen sich bestens dafür. Herrliches Winterwetter und ein 360-Grad-Rundblick taten ein Übriges, und so war die Veranstaltung überaus gut besucht. Auch für die Pferdesportler gab es gute Bedingungen, dafür hatte der Haflinger Pferdezuchtverein Jenesien gesorgt. Entsprechend groß war mit 89 Starts die Teilnehmerzahl.

Die Landesmeisterinnen im Schlittenrennen
43 Pferde bewältigten die Rennstrecke von 1400 Metern im Trab vor dem Schlitten. Hier holte sich Rosaria BZ26754 von Alfons Kofler mit dem routinierten Fahrer Alois Egger den Landesmeistertitel. Kofler hatte auch bei den Dreijährigen mit Alissia BZ29205 die schnellste Stute vor dem Schlitten. Bei den vier- bis fünfjährigen Stuten ließ Vicky BZ28370 mit Fahrer Hubert Reiterer die Konkurrenz hinter sich.

Eigene Kategorie für junge Fahrer/innen
Der Trabsport leidet unter Nachwuchssorgen und so wurde als Motivation eine eigene Wertung für junge Fahrer bis 40 eingeführt – eine gemeinsame Initiative der Südtiroler Haflinger- und Norikerjugend und des Südtiroler Haflinger Pferdesportvereins. Sechs junge Fahrer/innen gingen an den Start, den Sieg holte der 34-jährige Peter Gruber mit O’Hara vor dem erst 17-jährigen Manuel Unterhofer mit Quilli und der 19-jährigen Claudia Pircher mit Quendi.

Die Schnellsten im Skikjöring
Keine Nachwuchsmangel gibt es beim Skikjöring, diese actionreiche Disziplin ist bei Teilnehmern und Zuschauern gleichermaßen beliebt. Hier jagen Pferd und Reiter im Galopp über die 700 Meter lange Piste, mit dem Skifahrer im Schlepptau. Schnellste bei den älteren Stuten war Nora BZ24573 von Jakob Gross, mit Jana Thaler im Sattel und Ruth Thaler auf den Skiern. Bei den dreijährigen Jungstuten siegte Ayla BZ29308 von Hannes Aster, mit Reiterin Barbara Aster und Skifahrer Simon Stofner.

Die Ergebnisse im Überblick

Lotteriegewinner

News und Aktuelles

Termine

Kalender 2021
Haflinger-Termine

Großer Erfolg für Südtiroler Fahrer

Haflingersport
Alle Ergebnisse

Südtiroler-Fohlenchampionat Auktion

19/10/2021
Danke!
1. Südtiroler Championatsfohlen-Auktion

Siegerehrung Endlauf Herbstagalopprennen 2021

11/10/2021
Neuer Publikumsmagnet
Haflinger-Sporttage 2021 in Meran

Fohlenchampionat 2021

04/10/2021
Neue Generationen am Start!
19. Südtiroler Fohlenchampionat mit Jungpferdechampionat 2021

Haflinger Zuchtverein Mölten

27/09/2021
Lotteriegewinner
Kirchebentrail in Mölten
 

EUCH 2021

30/08/2021
Haflinger-Europachampions 2021 gekürt!
Beachtliche Erfolge für Südtiroler Teilnehmer

1. Südtiroler Championatsfohlen-Auktion

16-18/10/2021
1. Südtiroler Championatsfohlen-Auktion
Logindaten eingeben