Aktuelles, Neuigkeiten und Veranstaltungen

Südtiroler Haflinger in Zucht und Sport

 

120 Rösser aus den ladinischen Tälern und aus ganz Südtirol

nahmen an der 22. Auflage des Leonardiritts in Alta Badia teil

22. Leonardiritt
Fotos: Freddy Planinschek
 

Am 6. November hat in Badia die 22. Auflage des traditionellen „Rait de San Linert dles valades ladines y de Südtirol“ stattgefunden, bei der 120 Rösser und zirka 600 Personen mit den traditionellen Trachten teilgenommen haben. Zum ersten Mal wurde die Veranstaltung online live-gestreamt.
 
Nach einer zweijährigen Pause aufgrund der Pandemie hat am Sonntag, den 6. November, wieder der traditionelle Leonardiritt in Badia stattgefunden. Die von den Gadertaler Noriker- und Haflinger-Pferdezuchtverbänden organisierte Veranstaltung, zählte bei ihrer ersten Auflage nur 15 Teilnehmer, doch im Laufe der Jahre hat sich der Leonardiritt zu einem Treffpunkt für alle Züchter aus dem Gadertal, den ladinischen Tälern und ganz Südtirol entwickelt. Bei der heurigen 22. Auflage nahmen 120 Pferde aus den ladinischen Tälern, dem Pustertal, Ahrntal, Antholz, Eisacktal, Kastelruth, Meransen, Seis, Vinschgau, Sarntal, Tschöggelberg /Jenesien und dem Passeiertal an dem Umzug teil. Zum ersten Mal waren auch die Schüler der 1. und 2. Klasse der Volksschule dabei und sie eröffneten den Umzug mit ihren Pferden aus Holz und Karton, welche sie für diesen Anlass gebastelt haben. Es folgten zahlreiche Kutschen und die bunt geschmückten Wagen, darunter der mit dem Miniaturmodell der Pfarrkirche von St. Leonhard und der Statue des Schutzpatrons sowie der Wagen mit den einheimischen Produkten, welche nach dem Umzug verkauft wurden. Auch zwei Mannschaften des bekannten Oswald von Wolkenstein Ritts zogen durch Badia mit ihren Rössern: die Mannschaft „Kastelruth Dorf“ mit Alexander Rier, welche den diesjährigen Ritt gewonnen hat sowie die offizielle Haflinger-Mannschaft der Familie Zöggeler. Die zahlreichen Zuschauer durften auch die traditionellen Trachten der verschiedenen Täler sowie die zwei Tanzgruppen „Bal popolar Val Badia“ und „Grop de folcklor Cianacei“ aus dem Fassatal bewundern. Der Umzug wurde von den Musikkapellen Badia, Poza und Lajen musikalisch umrahmt. Insgesamt nahmen etwa 600 Personen auf den Pferden, Kutschen und Festwagen an der Parade teil. Hauptanliegen des Leonardiritts ist aber sicherlich die Segnung der Tiere und deren Züchter, welche dann vor der majestätischen Kulisse des weiß-bedeckten Heiligkreuzkofels mit Dekan Iaco Wendelin Willeit stattgefunden hat. Der Festtag ist im Veranstaltungssaal und im Zelt mit dem Frühschoppen und Törggelen seitens der Feuerwehr, der Bauernvereine und der Musikkapelle Badia weitergegangen, wo die Musikkapellen, die Böhmische Badia und die Gruppe „Tiroler Herz“ ihr Konzert gehalten haben und die Volkstanzgruppen die traditionellen Tänze vorgetragen haben. Zum ersten Mal wurde der Leonardiritt auch Online Live-übertragen und man kann das Live-Streaming unter folgendem Link nachsehen: watch.clipmyhorse.tv/Leonardiritt-suedtirol
 
Die Veranstaltung ist das Ergebnis der guten Zusammenarbeit vieler örtlicher Vereine unter der Koordination des Obmanns des Organisationskomitees Enrico Nagler. Für die Organisatoren ist es ein großer Erfolg so viele Pferde am Leonardiritt zählen zu können und sie sind stolz, dass die Veranstaltung viele Zuschauer nicht nur aus Südtirol, sondern auch aus anderen italienischen Regionen anlockt. Der Organisationskomitee bedankt sich bei der Gemeinde Abtei, der Autonomen Region Trentino-Südtirol, der Tourismusgenossenschaft Alta Badia, beim Südtiroler Haflinger und Noriker Pferdezuchtverband, den mitwirkenden Vereinen und allen weiteren Sponsoren. Der Leonardiritt ist sicherlich ein wichtiger Treffpunkt für alle Pferdezüchter aber auch eine gute Gelegenheit um wieder alte ladinische Bräuche und Traditionen aufleben zu lassen, welche Einheimische und Gäste authentisch erleben dürfen.
 

 

News und Aktuelles

Termine

Kalender 2022/23
Haflinger- und Noriker-Termine

Großer Erfolg für Südtiroler Fahrer

Haflingersport
Alle Ergebnisse

Pferdeschlittenrennen mit Skijöring in Jenesien

29/01/2023
Pferdeschlittenrennen mit Skijöring in Jenesien
Ergebnisse und Verlosung
 

66. Pferdeschlittenrennen mit Skijöring im Sarntal

21/01/2023
66. Pferdeschlittenrennen mit Skijöring im Sarntal
Ergebnisse und Verlosung
 

Deckhengste 2023

16/12/2022
Deckhengste 2023
Bewerbung der Zuchthengste über den Verband

Haflinger Info

15/12/2022
Die neue Haflinger Info ist da!
Themen und Leseproben
 

22. Leonardiritt

06/11/2022
22. Leonardiritt in Alta Badia
120 Rösser aus den ladinischen Tälern und aus ganz Südtirol 

Leistungsprüfung 2022 in Neumarkt

29/10/2022
Eignungsprüfung 2022 mit Dressur- und Springturnier in Neumarkt
Fotos und Ergebnisse
Logindaten eingeben